londonsche Theorie [nach F. und H. London], 1935 aufgestellte phänomenologische Theorie der elektromagnetischen Eigenschaften von Supraleitern 1. Art, mit der erstmals viele

(20 von 138 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, londonsche Theorie. http://www.brockhaus.at/ecs/enzy/article/londonsche-theorie